German
English

News

Neues Material von DEEP IMAGINATION ist in Arbeit

Neues Material von DEEP IMAGINATION ist in Arbeit | Pressestimmen | Top 3 Videos (12.08.2018)

Imagination Studio 2018

 

-Neues Material von DEEP IMAGINATION ist in Arbeit

DEEP IMAGINATION-Mastermind Thorsten Sudler-Mainz arbeitet nach einem kompletten technischen Reset seines "Imagination-Studios" an neuem Material, welches irgendwann in 2019 in einem noch offenen Format veröffentlicht werden soll.

Auch Ann Kareen Mainz (vocals) und Günter Kaufmann (guitars) sind bei Deep Imagination wieder dabei.

-Pressestimmen "Wings To Fly"

Besprechungen zur im März 2018 erschienenen EP "Wings to Fly" sind u. a. im Fireworks Rock-Magazin (UK) und im Musikzirkus Magazin (D) erschienen.

DEEP IMAGINATION - "Wings To Fly (EP)"

Die produktiven DEEP IMAGINATION kehren mit zwei Tracks ihres Longplayers "Carefully Kept Secrets" zurück... Für Uneingeweihte: Dieses Projekt ist auf atmosphärische, Synth-basierte Electronica mit enigmatischem Gesang spezialisiert... "Wings To Fly" und "Paradise In Space" sind zwei wunderbare Beispiele für die von Deep Imagination kreierten Soundscapes. Der Outtake "Watching The Fire" folgt einem ähnlichen Weg und passt hervorragend zur Stimmung. (Stephen Reid, Fireworks Rock-Magazine/United Kingdom)

DEEP IMAGINATION - "Wings to Fly (EP)"

„Wings To Fly“ hat in der Single-Version nichts von seiner epischen Stimmung verloren... Daneben hat Thorsten das Stück „Paradise In Space“, ebenfalls vom Album „Carefully Kept Secrets“, um gut anderthalb Minuten ausgeweitet, in dem er einen sanften, spacigen fast symphonischen Part hinzugefügt hat... Günter Kaufmann spielt beim Outtake „Watching The Fire“ eine sehr schöne Melodielinie auf der E-Gitarre. Das hat was von voluminösem Artrock. Für mich ist dieser fünfminütige Track das Highlight der EP. (Stephan Schelle, Musikzirkus Magazin)

Linkfire "Wings to Fly (EP)" inklusive YouTube Play:

https://bsc-music-gmbh.lnk.to/cY3On

-Die Top 3 Video-Clips von DEEP IMAGINATION von 2016-2018

"Carefully Kept Secrets" (2016)

Pressestimme zum Video "Carefully Kept Secrets"

"Ein bisschen an die ersten Musik-Videos erinnernd, ist das Ganze auch durch die optische Bearbeitung im Cartoon-style in Schwarz-Weiß und teilweise in Sepia gehalten, eher nostalgisch geprägt, was einen schönen Kontrast zur modernen Ambient-Musik bietet. Hier ergibt sich aus der Kulisse der Klosterruine Arnsburg und der statischen Kameraeinstellung eine schöne, beruhigende Chillout-Stimmung." (Udo Herrmann)

"Carefully Kept Secrets": https://youtu.be/YzcT51IvzZg


Awake From A Dream (2017)

Pressestimme zum Video "Awake From A Dream"

"Mit einem colorierten Negativ-Bild schafft Deep Imagination einen Traumzustand, in dem die Sänger aus einem Wald auftauchen und mantraartig den Songtext "Awake From A Dream" intonieren, während ihre Bilder so die Farbe verändern, als würden sie aus der einen in eine andere Welt gelangen... Mit Chorstimmen, Synthesizern, einem David Gilmour-beeinflussten Gitarrensolo und schimmernden Percussion sitzt "Awake From A Dream" bequem in der mitteren musikalischen Periode von Pink Floyd." (Gillian Booth | echoes)

"Awake From A Dream": youtu.be/tP6i2awpH88


Wings To Fly (2018)

Pressestimme zum Video "Wings To Fly"

"Das letzte von insgesamt 7 Videos erscheint wie eine Zugabe, bei der die Künstler noch einmal vor den Vorhang treten und sich ihrem Publikum präsentieren. Anders als in den Videos davor, in denen es eher um die optische Untermalung der Musik geht, sieht man Thorsten Sudler-Mainz, den Kopf von Deep Imagination in "Wings To Fly (single-version)" an den Keyboards, seine Frau Ann Kareen Mainz und die Sängerin Oda Reiter am Mikrofon und nicht zuletzt den hervorragenden Musiker Günter Kaufmann an der Gitarre. So entsteht zumindest auf dem Bildschirm der Eindruck eines Live-Konzerts, bei dem man gerne dabei gewesen wäre." (Udo Herrmann)

"Wings to Fly: https://youtu.be/Ff9eQhyRPg8